Nacht im Bunker – Thüringen

Reality Erlebnis im ehemaligen Bunker

Schlafen im BunkerVerrückte Übernachtungen bietet das Waldhotel Rennsteighöhe in Frauenwald mit einem Einblick in die Geschichte Ostdeutschlands an.

Der 3600 qm große Bunker verfügte über modernste Nachrichtentechnik, eigene Stromversorgung, Telefon, Fernschreiber, mobile Funktechnik und diverse Abhöreinrichtungen. Ein ausgefeiltes System lebenserhaltender Maßnahmen sicherte das Überleben für ein ganzes Jahr
Dabei handelt es sich bei diesem geschichtlichen Denkmal nicht um einen der zahlreichen Gefechts- und Schutzanlagen, sondern vielmehr um einen Führungsbunker, der im Ernstfall der Bezirkseinsatzleitung des Ministeriums für Staatssicherheit die weitere Ausübung ihrer Führungsaufgaben gewährleisten sollte.

Das Bunkermuseum kann nur mit einem Führer besichtigt werden. Für Übernachtungsgäste wird ein 16 Stunden Programm mit Übernachtung im Bunker angeboten. Die Zeitreise in die Vergangenheit Deutschlands beginnt dabei gegen 18 Uhr und wird ständig von Wachpersonal in Uniform begleitet.

Nun wird zunächst nach dem versteckten Eingang gesucht und der Bunker teilweise erkundet. In der Küche oder draußen wird gemeinsam eine Mahlzeit zubereitet, bevor der restliche Bunker erkundet wird.

Als Highlight gibt es am Abend eine ganz besondere Gute-Nacht-Geschichte und dann – nach der Wachablösung und Einweisung in die Nachtbetreuung- beginnt die Nacht im Schlafraum mit dreistöckigen Kasernenbetten und einem separaten Sanitätsbereich mit WC und fließend kaltem Wasser.

Um halb acht am nächsten Morgen beginnt der Tag nach Wecken und Wachablösung gleich mit erfrischendem Frühsport. Nachdem alle Übernachtungsgäste zum Appell angetreten und ein Entlassungsgeschenk erhalten haben, wartet der Saunabereich mit entspannender Körperpflege und ein reichhaltigen Frühstück im Hotel.

Dieses Programm ist ausschließlich für Erwachsene ab 21 Jahre bzw. für Jugendliche ab 14 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten buchbar und konnte realisiert werden durch die freundliche Unterstützung des Vereins ‚Ostdeutsche Militärgeschichte eV‘.

Natürlich kann man im Waldhotel Rennsteighöhe auch ganz entspannten Urlaub machen. Das Hotel befindet sich auf einer Lichtung mitten im Wald in der Nähe von Frauenstein und lädt zu Wanderungen mit Ruhe und Entspannung in der Natur ein.

Das Hotel mit sieben Doppelzimmer, fünf Bungalows (für je bis zu 4 Personen), sowie einem Gästehaus mit fünf Appartements befindet sich auf dem gleichen Gelände.


Im Bunker


Nacht im Bunker
© waldhotel-rennsteighoehe.de

Ostdeutsche Geschichte erleben

Nacht im Bunker
© waldhotel-rennsteighoehe.de

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Internetseite des Anbieters unter

www.waldhotel-rennsteighoehe.de