Gefängnishotel Alcatraz – Schlafen im Gefängnis

Wahre Größe ist nicht bunte Vielfalt, sondern die Kunst der Schlichtheit

Außergewöhnliche Übernachtung im Gefängnis für die ganze Familie. Die beiden Rechtsanwälte Michael Koll und Andreas Kirsch kauften die ehemalige Justizvollzugsanstalt in Kaiserslautern mit drei Zellentrakten und investierten rund zwei Millionen Euro in die Modernisierung.

Nun hat das Alcatraz Hotel am Japanischen Garten seine Tore geöffnet.

Hinter einer mehr als 100 Jahre alten, roten Sandsteinmauer im Zentrum von Kaiserslautern verbirgt sich das Erlebnis- und Tagungshotel mit seinen 56 Zimmern und Suiten. Eine unvergessliche Erfahrung entsteht durch die Verknüpfung des ersten deutschen Gefängniserlebnishotels mit dem unverwechselbaren Servicegedanken des Hotels: „Your experience is our pleasure“

Im Angebot stehen 56 Zellen-, Komfortzimmer und Suiten in zentraler und doch ruhiger Innenstadtlage. Freier Zugang zum Internet, Zellenbetten, Kabel-TV mit Flatscreen oder elektronisches Schließsystem.. der Gast soll sich im neuen Knasthotel wie zu Hause fühlen.

Ein reichhaltiges Frühstücksbuffett ist inklusive.


Alcatraz Gefängnishotel


Gefängnishotel
© hotel-alcatraz.de

Zimmeransicht Gefängniszelle

Zimmer im Gefängnis
© hotel-alcatraz.de

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Internetseite des Anbieters unter

www.hotel-alcatraz.de