Zugnostalgie und Ufo-Bibliothek

Zugübernachtung in Themenländern

Uffo BibliothekIm Garten der Controversy Farm in Kingspath stehen zwei Züge, die lange Zeit im Dienste von Deutschland und Holland über die Gleise fuhren.

Beide Züge wurden zu luxuriösen Übernachtungsmöglichkeiten umgebaut, die alles bieten was sich der Feriengast wünscht.

Ein modernes Bad mit Dusche und WC, Radio, eine ausgestattete Küche mit einem kleinen Herd, Kaffeemaschine und Kühlschrank, ein 140 cm breites Bett sowie ein Fernseher mit Videogerät stehen im Zug bereit. In der Ufovideothek nebenan kann man dazu über 200 Filme ausleihen.

Die Züge wurden in drei Themenländer eingeteilt und je nachdem ob man sich für Italien, England oder Frankreich entscheidet, erhält man am nächsten Morgen auch das landestypische Frühstück dazu.

Handtücher und Bettwäsche werden gestellt und so kann man hier mit kleinem Gepäck anreisen.

Im Café der fünfziger Jahre kann man sich mit anderen Gästen treffen, Spiele spielen oder einen netten Abend verbringen und bei schönem Wetter lädt eine große Terrasse zum Grillen ein.


Zugnostalgie


Übernachten im Zug
© www.controversy.nl

Zimmeransicht

skurriles Hotel
© www.controversy.nl

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Internetseite des Anbieters unter

www.controversy.nl